billig, billig, billig

"Was nichts kostet, taugt auch nichts!",
"Wer billig kauft, kauft zweimal!",
"Qualität hat ihren Preis!"
Was sich anh√∂rt, wie gebetsm√ľhlenartig vorgetragene Lebensweisheiten der Eltern, hat auch in Zeiten von "Geiz ist geil!" noch nicht seine Bedeutung verloren.
Bezogen auf die Fotografie könnte man daher auch annehmen, dass ein kostenloses Shooting nichts taugt, nichts bringt und qualitativ schlecht wäre.
Als gute Tochter, die immer auf Papa und Mama h√∂rt (bei deinem ersten Freund, dem Arsch, hatten sie am Ende ja auch Recht ;-) ), bist du auch hier geneigt, ihnen beizupflichten. Ein kostenloses Shooting bei einem Hobbyfotografen kann nicht gut sein! Dir fehlt zwar auch das Geld f√ľr einen Profi, aber dann wird es eben nix mit einem Shooting und sch√∂nen Bildern. Ist zwar schade, denn du m√∂chtest das unbedingt mal erleben, du bist ja aber noch jung, kannst also zun√§chst mal die Ausbildung abschlie√üen, dir einen Job suchen, Geld verdienen und es dann immer noch machen. Von Mann, Kindern und Hausbau h√§lst du ohnehin nichts, das wird dir dann also auch nicht im Weg stehen. Und ohne diese Dinge kommen auch die ersten F√§ltchen erst viel sp√§ter.
Aber Moment! Ist ein kostenloses TfP-Shooting wirklich umsonst?
Immerhin w√ľrdest du ja so gut wie m√∂glich aussehen wollen und die olle Jeans ist zwar nicht kaputt (jedenfalls wo nicht gewollt), macht optisch aber nicht mehr den besten Eindruck! Du m√ľsstest also vorher noch zum Shopping und das kostet dann ja doch Geld. "Was ist eigentlich mit Schuhen? Brauche ich da nicht auch Neue?" Gute Idee! Du brauchst auf jeden Fall neue Schuhe! Die Haare k√∂nnten auch mal wieder in Form gebracht werden und die Vorr√§te an MakeUp waren schon letzte Woche aufgebraucht. Der Fotograf wird dich ja auch bestimmt nicht zuhause abholen, also brauchst du auch noch eine Fahrkarte. Summasumarum ist das wohl alles andere als kostenlos. Aber warum verlangt der Fotograf egtl. keine Bezahlung? Da muss doch irgendwo ein Haken sein? Wahrscheinlich ist das nur ein Vorwand, um sich an junge M√§dels heranmachen zu k√∂nnen. Allerdings sehen seine Beispielbilder echt schick aus und die darauf zu sehenden Models schauen auch alle recht entspannt. Seine Bewertungen k√∂nnen auch unm√∂glich alle gefaked sein, was also stimmt mit dem Typen nicht?
Nun! Die Wahrscheinlichkeit ist recht gro√ü, dass ihm das Fotografieren und die Zusammenarbeit mit jungen Menschen einfach Spass macht und er deshalb kostenlose Shootings anbietet. Und es gibt nat√ľrlich den Haken, dass er bei einem kostenlosen TfP-Shooting mit Vertrag, die entstehenden Fotos ver√∂ffentlichen darf. Bilder von dir also f√ľr "alle Welt" sichtbar, auf seiner Homepage, mglw. in Modelportalen oder sogar auf Facebook auftauchen. "Abermillionen von Menschen werden meine Fotos sehen? OhGottohGottohGott! Das geht ja gar nicht! Hmmmm! Vlt. macht mir ja aber das Modeln auch richtig Spass und ich m√∂chte es dann √∂fter machen? Dann w√§re es doch gar nicht so schlecht, wenn der Typ mit den Fotos auch f√ľr mich Werbung macht! Immerhin hat er ja eine ganze Menge Follower und darunter sind bestimmt auch andere Fotografen. Und solange ich auf den Bildern angezogen bin, brauche ich mich ja auch nicht sch√§men! Apropos! Wenn ich jemanden zum Shooting mitnehme, kann mir doch egtl. auch nichts passieren, egal was der Typ auch f√ľr eine linke Bazille ist!"
"Angezogen ist ja sch√∂n und gut, viel lieber m√∂chte ich aber mal richtig sexy Bilder von mir bekommen, die sollen dann aber nat√ľrlich nicht √∂ffentlich zu sehen sein! Ob's dann auch noch kostenlos ist?"
Bei mir nicht! Es gibt mit Sicherheit auch Hobbyfotografen, die kostenlose Shootings nach W√ľnschen des Models anbieten und zumindest versprechen, dass sie die Fotos selbst nicht zeigen. Das mache ich nicht! Du bekommst bei mir jede Art von Shooting, mit Ausnahme von frz. Akt und Porno, musst dann aber daf√ľr zahlen, wenn die Bilder unter Verschluss bleiben sollen (auch wenn nichtsexy). Ausnahmen gibt es h√∂chstens f√ľr diejenigen, die mir von freien Arbeiten her schon bekannt sind. Wenn man sich schon kennt, idealerweise mehr als einmal miteinander geshooted hat, und sich dabei vor Allem sympathisch war, dann tue ich dir gern diesen Gefallen. Wenn es allerdings ein eher z√§her Termin war, du die versprochene Bewertung bis heute "vergessen" hast und auch gerne mein Logo von den Fotos entfernst, dann frage doch lieber jemand anderen!
Du siehst also: Nicht √ľberall, wo kostenlos drauf steht, ist auch kostenlos drin. Aber √ľbertriebenes Mi√ütrauen gegen√ľber allzu "billigen Knipsern" ist auch nicht unbedingt n√∂tig. Suche dir einen aus, der dir koscher erscheint, sichere dich ein wenig ab und dann habe Spass! Achso, achte auf das Qualit√§tsmerkmal: HeiTech-Arts! ;-) Dann ersparst du dir auch weitere Weisheitspredigten deiner Eltern. Das sie trotzdem der Meinung sind, dass das gekaufte Kleid viel zu kurz, die neuen Schuhe viel zu "nuttig" sind, steht wieder auf einem ganz anderen Blatt aber von Mode haben die sowieso keine Ahnung.


zur√ľck zur Story√ľbersicht';